Hirntumor-Informationstag 2017

am 13. Mai in Köln

Am Samstag, dem 13. Mai 2017, veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe den nächsten Hirntumor-Informationstag und lädt interessierte Patienten, Angehörige und Ärzte dazu herzlich nach Köln ein.

 

Erfahrene Mediziner aus dem Bereich der Neuroonkologie geben im Rahmen einer Tagesveranstaltung einen kompakten Überblick zu aktuellen Behandlungskonzepten bei Hirntumoren und stellen darüber hinaus neueste Forschungserkenntnisse vor.

 

Nach den Vorträgen haben Interessierte die Gelegenheit, ihre individuellen Fragen an die Experten zu stellen. Von großer Wichtigkeit für unsere Besucher ist stets auch der persönliche Erfahrungsaustausch. Patienten berichten über ihr Leben und geben anderen Betroffenen Tipps zum Umgang und zur besseren Bewältigung der Krankheit.

Anmeldung

Melden Sie sich bis zum 05.05.2017 online, per Fax oder per Post an.

Am schnellsten geht's per

 

Online-Anmeldung

 

Hier gibt's das

 

Anmeldeformular zum Ausdrucken

 

Die Anmeldung vor Ort ist ebenfalls möglich, sofern noch ausreichend Platzkapazitäten vorhanden sind.

 

 

Veranstaltungsort

Universität zu Köln

Universitätsstraße 35

Hörsaal A1 / Hörsaalgebäude 105

9:00 bis 19:00 Uhr

 

 

Programmvorschau

  • Neurochirurgische Gliomtherapie
  • Neue Behandlungsmethoden in der Strahlentherapie
  • Bewährtes und Neues in der Chemotherapie
  • Operative Therapie von Meningeomen
  • Klinische Studien in der Neuroonkologie
  • Immuntherapeutische Konzepte
  • Epileptische Anfällen bei Hirntumoren
  • Patientenberichte - Leben mit der Diagnose Hirntumor

 

Das vollständige Programm* als pdf-Download zum Ausdrucken finden Sie hier

*Änderungen vorbehalten

 

 

Tagungspauschale

Die Tagungspauschale inklusive Verpflegung beträgt bei Anmeldung bis zum 05.05.2017 pro Person 50 Euro für Nichtmitglieder, für Mitglieder und deren Begleitung 30 Euro. Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Überweisung auf das Veranstaltungskonto der Deutschen Hirntumorhilfe:

 

IBAN: DE10 8605 0200 1041 0007 11 · BIC: SOLADES1GRM

 

Bei Anmeldung und Überweisung bis zum 28.04.2017 gewähren wir 10 Euro Nachlass pro Person.

Auf Anfrage ist eine Ermäßigung der Tagungspauschale für Sozialhilfeempfänger möglich.

Anreise

Bahnreisende können nach Köln ein Veranstaltungsticket zum Sonderpreis von 99 Euro (Hin- und Rückfahrt, 2. Klasse, mit Zugbindung) von allen deutschen Bahnhöfen nutzen.

 

Finden Sie das garantiert günstigste Ticket aus der Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke und buchen Sie bequem online.

 

Hier geht's zur Buchung

 

Buchbar ist das Angebot unter dem Stichwort Hirntumorhilfe auch telefonisch bei der Deutschen Bahn unter 01806.31 11 53 (20ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 60ct/min aus Mobilfunknetzen)

Übernachtung

Zur Buchung Ihrer Übernachtungsmöglichkeit empfehlen wir online verfügbare Hotel-Reservierungs-Services wie beispielsweise www.hrs.de oder www.booking.com.

Spendenaktion

Helfen Sie uns dabei, auch in Zukunft wichtige Projekte und Veranstaltungen für Hirntumorpatienten zu realisieren. Da über das Eintrittsgeld nur ein geringer Teil der Kosten für eine solche Veranstaltung gedeckt werden können, bitten wir vor Ort um Spenden zur langfristigen Unterstützung der Aktivitäten der Deutschen Hirntumorhilfe.

Helfen Sie uns zu helfen!

Hinweis für Mediziner

Die Veranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein als Fortbildungsveranstaltung angemeldet und kann zur Weiterbildung genutzt werden.

Kontakt

Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Veranstaltungsbüro
Tel.: 0341.590 93 96
info@hirntumorhilfe.de

Aktuelles

Methadon in der Gliomtherapie?

Retrospektive Untersuchung von Gliompatienten

 > more

Hirntumor-Informationstag

Am 13.05.2017 findet der nächste Hirntumor-Informationstag in Köln statt.

 > more

Experten-Interview

Die Brainstorm-Redaktion traf SNO-Präsident Prof. Dr. Antonio Chiocca exklusiv zum Gespräch

 > more