Held am Herd

Walter Freiwald schwingt den Kochlöffel für die Deutsche Hirntumorhilfe

Ob als Moderator, Quizmaster oder Dschungelbewohner: TV-Tausendsassa Walter Freiwald ist berühmt-berüchtigt für seine ansteckend gute Laune und jede Menge Schalk im Nacken. Ein gern gesehener Gast – und, wie er seinem Publikum bereits in mehreren Kochshows unter Beweis stellen konnte – ein begnadeter Hobbykoch. Seinen jüngsten kulinarischen Coup landete das Multitalent kürzlich in der Youtube-Kochshow „Reehderei“ und servierte der Deutschen Hirntumorhilfe zum Nachtisch ein saftiges Gewinnerpreisgeld.

Walter Freiwald spendet längst nicht zum ersten Mal, gemeinsam mit seiner Frau engagiert er sich bereits seit Jahren für die Deutsche Hirntumorhilfe und macht sich als Botschafter für den guten Zweck stark. Fragt man ihn nach seinen Beweggründen, wird der Entertainer plötzlich ungewohnt ernst. "Als bei meiner Frau 2012 ein Hirntumor festgestellt wurde, fielen wir aus allen Wolken. Unser Leben wurde komplett umgekrempelt" erzählt Freiwald, den die Erkrankung seiner Frau tief bewegt.

 

"Ich möchte den Menschen die Augen öffnen und dazu beitragen, dass über die Erkrankung Hirntumor gesprochen und mehr für die Betroffenen getan wird." Es ist ihm als Angehörigem zu einer Lebensaufgabe geworden, sich für Patienten und ihre Familien einzusetzen. "Die Nachsorge ist bislang ungenügend, Unterstützung ist schwer zu finden. Die Deutsche Hirntumorhilfe war damals wie heute eine wichtige Anlaufstelle für uns. Fundierte medizinische Informationen sind unglaublich wichtig. Aber auch die Tatsache, zu erfahren, dass andere mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben wie wir, gab uns immer wieder neue Kraft."

Nicht allein zu sein mit der Erkrankung – auch das ist es, was die Freiwalds neben einem geschärften Blick der Öffentlichkeit auf die Situation von Betroffenen und der Notwendigkeit, neuroonkologische Forschung zu fördern, vermitteln möchten. Auch deshalb entschieden sie sich für einen offenen Umgang mit der Erkrankung. Denn: „Mit Spenden alleine ist es nicht getan – sie helfen aber ungemein“, so Walter Freiwald. Und da ist es wieder, das verschmitzte Lächeln …


Wir sagen Danke und sind schon gespannt, was da wohl als nächstes kommt!

 

 

Die Kochshow mit Walter Freiwald kann hier online angeschaut werden.

Zurück zur Startseite der Benefizaktionen

Aktuelles

ASCO-News 2018

32.000 Experten aus allen Bereichen der Onkologie in Chicago

> read more

Fortschritte in der Neurochirurgie

Zusätzliche Resektion, Pseudoprogression und vieles mehr

> read more

NOA-Studien 2018

Update klinischer Studien von der NOA-Jahrestagung aus Köln

> read more