Mein Frühstück 24

Ein guter Start in den Tag und eine gute Tat

Eine ganz besondere Benefizaktion haben Alois und Hülya Görz ins Leben gerufen. Die beiden bieten seit April 2019 einen Frühstücksservice in Osnabrück und der näheren Umgebung und liefern allmorgendlich auf Bestellung ofenfrische Backwaren einer regionalen Traditionsbäckerei aus.

 

Das Leben der Familie schien aus den Fugen zu geraten, als bei Hülya ein Hirntumor diagnostiziert wurde.

 

Zahlreiche Gespräche mit Ärzten, Apothekern und Betroffenen, diverse Behandlungstermine, umfangreiche eigene Recherchen im Internet – und ganz nebenbei ein möglichst normales Familienleben mit Kindergarten, Schule und dem sonstigen täglichen Wahnsinn haben den Alltag der Familie seit Erhalt der Diagnose grundlegend verändert.

 

„Als unglaublich toll haben wir die Arbeit der Deutschen Hirntumorhilfe erlebt“, bringt Alois seinen Beweggrund der Benefizaktion auf den Punkt. Die erfahrene Hilfe nehmen er und seine Frau zum Anlass um eine zweimonatige Spendenaktion zu starten. Im September und Oktober 2021 werden 10 Cent jeder Bestellung über ihren Frühstücksservice bei MeinFrühstück24 sowie der gesamte Betrag, der in diesem Zeitraum als Trinkgeld eingeht, an die Deutsche Hirntumorhilfe gespendet.

 

„Wir wollen damit etwas Gutes tun und anderen Betroffenen helfen“, sagt Familie Görz. Unser Dank gilt den beiden Initiatoren und allen Brötchenliebhabern aus Osnabrück und Umgebung, die sich an der Aktion beteiligen und noch bis Ende Oktober ihr Frühstück mit dem guten Zweck verbinden.

Aktuelles

PCV beim Gliom Grad 2

Alleinige Chemotherapie wirksam

> read more

Cannabinoide beim Glioblastom

Erste Studiendaten zu Nabiximols und TMZ

> read more

Tumortherapiefelder

Lebensqualität und die Behandlung mit elektischen Wechselfedern

> read more